Erneuerbare Energien
Wissenswertes ├╝ber erneuerbare Energien
  • Viele Anleger achten heute nicht mehr allein auf ihren Profit, sondern auch auf die ethische und ├Âkologische Vertretbarkeit ihres Investments und investieren daher in Erneuerbare Energien.
  • Die Energiebranche ist weltweit ein wichtiger Wirtschaftssektor.
  • K├╝nftig sollen die Elemente Wind, Wasser und vor allem die Sonnenkraft genutzt werden, um Industrie und private Haushalte mit der n├Âtigen Energie zu versorgen.
  • Investitionen sind entweder ├╝ber das direkte Finanzieren von ausgew├Ąhlten Energiekonzernen und Branchen-Newcomern sowie ├╝ber Fonds wie zum Beispiel Solar- oder Wind-Fonds m├Âglich.
  • Auch gro├če Versicherer sind vermehrt an Investments in Windkraft, Solar und Geothermie interessiert.
Medien zum Thema
Unser Video f├╝r Sie
Erneuerbare Energien: Die Top-Picks ÔÇô bis zu 50 Prozent Kurs (10:54 Min.)

Lesehilfe:
Die Statistik zeigt den Anteil erneuerbarer Energietr├Ąger an der Bruttostromerzeugung in Deutschland im Jahr 2012. Im Jahr 2012 wurden rund 7 Prozent der gesamten Bruttostromerzeugung in Deutschland von Windkraftanlagen produziert. Insgesamt lag der Anteil aller erneuerbaren Energietr├Ąger an der Bruttostromerzeugung in Deutschland im Jahr 2012 bei rund 22 Prozent.